Schwimmclub Neustadt belegt Dritten Platz

Zuletzt aktualisiert am 22. Januar 2020
Geschrieben von Anke Maxein Zugriffe: 274

Erfolg beim 56. Internationalen Schwimmfest um den Merck-Superpokal 2020
Vom 17. – 19. Januar 2020 fanden in Darmstadt Wettkämpfe um den Merck-Cup statt.

Hinter dem DSW 1912 Darmstadt und der SG EWR Rheinhessen Mainz platzierte sich der SCN auf Platz 3.

Insgesamt waren 37 Vereine am Start.Herausragend in ihren Leistungen für den SCN und mit mindestens einem 1. Platz belohnt wurden Anna Bender, Julian Bender, Annika Böhm, Angus Garsuch, Marlin Garsuch, Henrik Laven, Alexandra Mehlmann, Fabio Schaaf, Jaron Schaaf, Wies van Loon und Simon Wenz.

Viele weitere Podestplatzierungen und gute Ränge rundeten das eindrucksvolle Ergebnis ab, an dem auch Luis Bender, Julius Chedron, Paul Dollt, Emilia Geiger, Leentje Hahn, Luisa Hartmann, Tessa Heindl, Anna Maria Ivanov, Finn Jacob, Ole Kärcher, Esther Schimpf, Henrik Schimpf, Nicole Schulgin, Philipp Sonnenberg, Tess van Loon, Robin Vollmer, Shawn Weinman, Jonas Wenz, Leon Wilke und Ole Witthuhn wesentlich Anteil hatten.

Die Schwimmer*nnen erzielten in 62 Wettkämpfen für sich 90 Bestzeiten und Wies van Loon (Jahrgang 2009) gelang die spektakulärste Verbesserung über 200m Freistil um 202% auf 3:06,09.