Festung MobyDick bleibt standhaft I

— Spielbericht vs. München
SC Neustadt/Weinstraße vs. Stadtwerke München 10:5 (1:2/2:0/5:1/2:2)

Neustadt. Am Samstag sorgte München erstmal für Stille im Neustadter Stadionbad, als im ersten Viertel ein 0:2 auf der Anzeigentafel zu lesen war. Die Münchner zeigten damit gleich an, dass sie hier zwei Punkte mitnehmen wollten. Dies wurde von den Blau-Weißen bis zum 3:2-Halbzeitstand korrigiert.

Weiterlesen: Festung MobyDick bleibt standhaft I

Weiterhin die Nummer 1 in Rheinland-Pfalz

Einen ziemlich optimalen Start in den Februar hat man beim SC Neustadt erwischt: Fast als leichter Außenseiter gehandelt, behielt man im heißen Derby-Spiel in Ludwigshafen trotz Problemen am Kampfrichtertisch und bei den Schiedsrichtern die Nerven, besiegte nach 7:3 und 8:8-Zwischenstand auch nach roter Karte gegen Coach Golubic die Chemiestädter vom WSV Vorwärts Ludwigshafen mit 9:8 (3:1/2:1/2:3/2:3).

Weiterlesen: Weiterhin die Nummer 1 in Rheinland-Pfalz

Ungeschlagen an die Spitze

Mit einem Kantersieg stürmte das junge SCN -Team mit 6:0 Punkten an die Tabellenspitze der Oberliga Rheinland-Pfalz-Saar.
Gegen die neuformierte Mannschaft aus Worms - sie hatten  eine Spielpause von drei Jahren eingelegt  - siegte das Team von Peter Kuhn und Jens Schwarzkopf mit 23:2 ( 3:1, 4:0, 8:1, 8:0) Toren.

Weiterlesen: Ungeschlagen an die Spitze